Sie befinden sich hier: Startseite

Tolle Erfolge bei Jugend Musiziert

4 erste Plätze

 

 

 

 

Am letzten Januar-Wochenende fand in Heidelberg der jährliche Regionalwettbewerb Jugend musiziert statt. Die Musikschule Leimen war mit insgesamt 5 Schülerinnen und Schülern vertreten.

Im Fach Percussion trat Silas Schenk (8 Jahre, Altersgruppe Ib), Schüler aus der Klasse von Herrn Böser, an. Er erreichte mit 22 Punkten einen 1. Preis.

Im Fach Violine waren direkt 4 Schülerinnen und Schüler aus der Klasse von Herrn Rivkin angetreten. Sie wurde am Klavier von Frau Rivkina begleitet. Für alle 4 war es die erste Teilnahme bei diesem Wettbewerb.

Die erst sechsjährige Alice Naumann-Godo war die überragende Teilnehmerin in ihrer Altersgruppe 1a und erhielt den 1. Preis mit 25 Punkten!

Auch Felicitas Voss (9 Jahre, Altersgruppe 1b) erreichte mit 22 Punkten einen 1. Preis. Noah Martin (14 Jahre, Altersgruppe IV) erspielte sich mit seinem anspruchsvollen Programm einen 2. Preis mit 19 Punkten. Bartolmay Can (13 Jahre, Altersgruppe III) schließlich konnte die Jury mit seinem toll vorgetragenen Programm voll überzeugen und erreichte den 1. Preis mit der Höchstpunktzahl 25. Damit wird er beim Landeswettbewerb im April in Schorndorf antreten dürfen!

Die Musikschule gratuliert den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften zu dem tollen Ergebnis!

© 2019 Musikschule Leimen e.V. | Single