Sie befinden sich hier: Startseite


Erfolg beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert

Fach Violine

 

 

Vom 4. bis zum 7. April fand in Schorndorf der diesjährige Landeswettbewerb Jugend musiziert statt.

Im Fach Violine hatte sich Bartolmay Can (13 Jahre, Altersgruppe III), Schüler aus der Klasse von Herr Rivkin, mit einem 1. Preis im Regionalwettbewerb für die Teilnahme qualifiziert. Er spielte ein sehr anspruchsvolles, zwölfminütiges Programm: Das Largo von Veracini (1690-1768), den kleinen Wiener Marsch von Fritz Kreisler sowie den 1. Satz, das Allegro risoluto, aus der Sonatine op. 100 von Dvorak.

Am Klavier wurde er dabei von Frau Marina Rivkina begleitet. Bartolmay erreichte einen 2. Preis mit 21 Punkten, mit dem der monatelange Übefleiß belohnt wurde.

Die Musikschule gratuliert Bartolmay und seinem Lehrer Herr Rivkin zu dem tollen Ergebnis!

© 2019 Musikschule Leimen e.V. | Single